• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14

Für Speyer. Farbe bekennen!

Walter Feiniler - Stefanie Seiler

Dafür steht die SPD!

Unser Wahlprogramm 2014 - 2019

Dafür steht die SPD!

Unser Wahlprogramm

Dafür steht die SPD!

Unser Wahlprogramm 2014 - 2019

Unsere Kandidatenbroschüre

Zum Download

Für Sie aktiv in Speyer!

Zu den Ortsvereinen

Bekennen Farbe für Speyer!

Roger Lewentz, Jutta Steinruck, Stefanie Seiler und Alexander Schweitzer

Familie und Beruf

Vereinbarkeit verbessern

Headerbild

Sport und Ehrenamt

dafür steht die SPD!

Headerbild

Malu Dreyer

zu Gast in Speyer

14.02.2017 / Veranstaltungen

Politischer Aschermittwoch mit Bundestagskandidatin Isabel Mackensen

Die Faschings-Saison läuft noch auf vollen Touren, doch schon bald droht das Ende der närrischen Zeit, die traditionell am Aschermittwoch ausklingt. Der SPD Stadtverband Speyer lädt alle Mitglieder und Freunde und Freundinnen der Partei zu seinem traditionellen Aschermittwoch mit Heringsessen
am 1. März, 19 Uhr,
in den  AV 03 Speyer
, Raiffeisenstraße 14, 67346 Speyer,
ein.

Wir freuen uns sehr, dass unsere Bundestagskandidatin Isabel Mackensen als Hauptrednerin Ihr Kommen angekündigt hat. Über Ihre und Eure zahlreiche Teilnahme würden wir uns sehr freuen.

 

03.01.2017 / Veranstaltungen

Neujahrsempfang mit Michael Ebling, Oberbürgermeister der Stadt Mainz

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger in Speyer,
wir wünschen Ihnen ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2017.

Die Speyerer SPD lädt herzlich ein zum Neujahrsempfang mit Michael Ebling, Oberbürgermeister der Stadt Mainz, und Isabel Mackensen, unserer Bundestagskandidatin im Wahlkreis 208, am Mittwoch, den 11. Januar 2017, 19 Uhr, im philipp eins, Johannesstraße 19. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen.

Stefanie Seiler
Stadtverbandsvorsitzende

Walter Feiniler
Fraktionsvorsitzender

Philipp Brandenburger
Vorsitzender Ortsverein Süd

Johannes Seither
Vorsitzender Ortsverein Mitte

Winfried Müller
Vorsitzender Ortsverein Nord

Wolfgang Seiler
Vorsitzender Ortsverein West und Erlich

Margarete Boiselle-Vogler
Ehrenvorsitzende

 
Steffi Seiler, Rolf S. Weis, Walter Drews, Wolfgang Seiler, Friedel Hinderberger, Margarete Boiselle, Walter Feiniler

06.12.2016 / Veranstaltungen

Weihnachtsfeier mit Ehrungen unserer langjährigen Mitglieder

Wie es bereits gute Tradition ist, beging die SPD Speyer auch in diesem Jahr wieder gemeinsam die beliebte Weihnachtsfeier verbunden mit Ehrungen unserer langjährigen Mitglieder. Dieses Jahr wurde am Sonntag, den 4. Dezember 2016, im Athletenverein 1903 Speyer e.V. gefeiert. Gleich eine ganze Reihe unserer Mitglieder kann auf runde Parteizugehörigkeit zurückblicken. Darunter drei Genossen auf 50 Jahre, acht Genossinnen und Genossen auf 40 Jahre und sieben Genossen und Genossinnen auf 25 Jahre Mitgliedschaft in der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands. Die Ehrungen nahm der Fraktionsvorsitzende im Stadtrat, Walter Feiniler, gemeinsam mit der SPD-Stadtverbandsvorsitzenden und Beigeordneten der Stadt Speyer, Stefanie Seiler, vor.

Geehrt wurden

für 25 Jahre: Edwin Spiegel, Walter Drews, August Klaer, Hans-Jürgen Weick, Gordon Emrich, Yvette Gerner und Gernot Kunz

für 40 Jahre: Rainer Kiefer, Anna Richter, Sylvia Boltz, Karl Heinz Brech, Edeltraud Degen, Bernhard Degen, Maria Fessler und Wolfgang Seiler

für 50 Jahre: Friedel Hinderberger, Rolf S. Weis und Helmut Linz

>> Zur Bildergalerie

 

28.11.2016 / Ankündigungen

Weihnachtsfeier mit Ehrungen unserer langjährigen Mitglieder

Wieder neigt sich ein ereignisreiches Jahr dem Ende zu. Wie es bereits gute Tradition ist, begeht die SPD Speyer auch in diesem Jahr wieder gemeinsam die beliebte Weihnachtsfeier verbunden mit Ehrungen unserer langjährigen Mitglieder. Wir haben allen Grund zum Feiern, denn gleich eine ganze Reihe unserer Mitglieder kann auf runde Parteizugehörigkeit zurückblicken.

Wir wollen dazu
am Sonntag, den 4. Dezember 2016, ab 14.30 Uhr,
im Athletenverein 1903 Speyer e.V., Raiffeisenstraße 14, 67346 Speyer, einladen.

 

22.11.2016 / Ortsverein

Lesung von Klaus Stenzel: Ost-West-Denkstrukturen

Seit 26 Jahren ist Deutschland nun bereits wiedervereinigt. Wie die Beauftragte der Bundesregierung für die neuen Bundesländer unlängst in einem Interview für den Vorwärts feststellte, ist in dieser Zeit unheimlich viel erreicht worden: Umweltschutz, Straßenbau, die Lebensqualität allgemein.Gleichzeit scheint es jedoch auch noch viele Unterschiede zu geben- auch abseits von Gleichbezahlung und Rentenniveau. Nicht erst seit dem Aufkommen von Pegida taucht immer wieder die Frage auf: wie ist es um die Mentalitäten bestellt? Gibt es unterschiedliche Denkstrukturen in Ost- und Westdeutschland? Lassen sich überhaupt verallgemeinerbare Feststellungen machen?