Arbeitsgemeinschaften

Die Arbeitsgemeinschaften der SPD haben im Rahmen der politischen Willensbildung und im organisatorischen Aufbau der Partei eine besondere Bedeutung. Die Tätigkeit der Arbeitsgemeinschaften richtet sich an spezielle Ansprechpartner und -partnerinnen der SPD. Sie bringen ihre Themen, ihre Positionen und Ihre Vorschläge in die Diskussion der Partei ein und werben um innerparteiliche wie um gesellschaftliche Mehrheiten.