Anfrage der SPD-Fraktion zum Schwimmunterricht für Kinder und Jugendliche

Fraktion

Die SPD-Fraktion im Speyerer Stadtrat möchte in einer Anfrage wissen, welche Möglichkeiten für Kinder und Jugendliche es in Speyer gibt, Schwimmen zu lernen. Der heiße Sommer mit vielen Badeunfällen hat es wieder gezeigt: Schwimmen war und ist eine wesentliche Kulturtechnik des Menschen. Leider erhalten viele Kinder und Jugendliche aus unterschiedlichen Gründen gar keine oder nur sporadische Möglichkeiten zum Schwimmen lernen. Die SPD möchte deshalb mit der zukünftigen Oberbürgermeisterin diesen Bereich ausbauen. Gerade für Speyer, umgeben vom Rhein und vielen Gewässern, ist es für Kinder und Jugendliche wichtig früh die Gefahren des Wassers kennenzulernen. Zudem ist Schwimmen eine schöne Art des Sports.

In diesem Zusammenhang ergeben sich für die SPD-Fraktion folgende Fragen:

1) Wann und an welchen Schulen findet im Rahmen des Schulsports Schwimmunterricht
statt?

2) Ab welcher Klassenstufe und in welchem Zeitrahmen?

3) Wie viele Schulschwimmbäder wurden in den letzten 20 Jahren geschlossen?
Welche sind dies?

4) Wie viele Vereine können das Bademaxx für Schwimmunterricht nutzen?
a. Welche Vereine sind das?
b. Wie hoch sind die anfallenden Kosten für die Vereine?
c. Welcher zeitliche Rahmen steht ihnen jeweils dafür zur Verfügung?
d. Wie werden diese Zeiten verteilt?

5) Gibt es eine Zusammenarbeit zwischen DLRG und Bademaxx bzgl. des
Schwimmunterrichts für Kinder und Jugendliche? Wenn ja, wie ist diese gestaltet?
Wenn nein, warum nicht?

6) Welche Form von Schwimmunterricht findet im Bademaxx statt?
a. Für welche Altersklassen?
b. Wie lange sind hier die Wartelisten?

7) Gibt es Überlegungen, den Schwimmunterricht im Bademaxx auszuweiten?

8) Gibt es Überlegungen, wie in anderen Schwimmbädern auch, verstärkt z. B. mit
Vereinen, die Schwimmunterricht anbieten, zusammenzuarbeiten?

9) Mit welchen Kooperationspartnern wurde diesbezüglich schon gesprochen, z. B.
DLRG, Feuerwehr, Elternschule etc.?

10) Gibt es eine Erhebung, wie viele Kinder unter 14 Jahren in Speyer nicht schwimmen können?