Stadtratswahl

 

Unsere Ziele

Stadtratswahl

 

Kandidatinnen und Kandidaten

Dein Speyer

 

Sag deine Meinung!

SPD stellt Stadtratskandidaten auf

Veröffentlicht am 01.12.2013 in Kommunales

In einer gut besuchten Mitgliederversammlung des SPD Stadtverbandes im Naturfreundehaus am Samstag, den 30. November, hat die SPD als erste Partei die Weichen für die Kommunalwahl am 25. Mai 2014 gestellt und ihre Kandidaten für den Stadtrat benannt. Dazu konnte die Stadtverbandsvorsitzende Stefanie Seiler eine ganze Anzahl von Gästen begrüßen. Unter ihnen die SPD Ehrenvorsitzende Margarete Boiselle, den SPD-Unterbezirksvorsitzenden Martin Wegner. Die Vorsitzenden der SPD Ortsvereine in Speyer, Karl Heinz Weinmann (Ortsverein West/Erlich), Gustav Pade (Ortsverein Mitte) Winfried Müller (Ortsverein Nord) und Heinz Peter Wierig (Ortsverein Süd) waren ebenfalls anwesend.


Besonders wurden die Teilnehmer der Berlinfahrt begrüßt, die unter Leitung von Karl Heinz Weinmann und Horst Nitsch am SPD-Deutschlandtreffen unter 500.000 Besuchern in Berlin "Flagge" gezeigt und Speyer wirkungsvoll vertreten haben. Dafür gab es großen Beifall. Unter Leitung von SPD Unterbezirksgeschäftsführer Bernhard Kukatzki als Versammlungsleiter wurden die Regularien schnell und sicher abgehandelt.

In ihrer Rede ging Stefanie Seiler auf die Erfolge der SPD auf Stadtebene ein und streifte einige Themen die noch bearbeitet werden müssen Konversion, Wohnungsbau, Haushaltsberatungen, Bildung, Stadtentwicklung sowie Stadtteilgespräche vor Ort sind nur einige Beispiele dafür, dass die derzeitige Mehrheiten im Stadtrat verändert werden müssen. Die Kandidatenliste bezeichnete sie als ausgewogen und als eine gute Mischung zwischen Jung und Alt. Auch konnte der Frauenanteil auf 50 Prozent gesteigert werden. "Die SPD ist ansprechbarer und kompetenter in der Kommunalpolitik. Das gilt es den Bürgern zu vermitteln. Der steigende Mitgliederzuwachs ist für uns Auftrag und Ansporn die Arbeit weiterzuführen."

Der SPD-Fraktionsvorsitzende Walter Feiniler zeigte sich erfreut über die Zusammensetzung der Stadtratsliste. Es sind 21 neue Gesichter aus allen Berufsgruppen auf der Liste, die sich zur Wahl stellen. Erstmals hatte die SPD mehr Bewerber als sie unterbringen konnte. Das ist ein gutes Zeichen, dass es immer mehr Bürger gibt die Verantwortung für unsere Stadt übernehmen wollen.

Walter Feiniler streifte kurz die anstehenden Probleme die im Stadtrat bewältigt werden müssen. Dazu gehört vor allem bezahlbarer Wohnraum, Konversion, Verbesserung des Ehrenamts in der Stadt, sowie Verbesserung der Lebensqualität. Dabei wird deutlich, dass die derzeitige Kooperation im Rat nicht in der Lage ist die anstehenden Probleme zu lösen. "Unsere Stadt braucht wieder eine große und starke Sozialdemokratie. Daran wollen wir arbeiten und dafür treten wir an."

Die Ortsvereinsvorsitzenden gaben jeweils für ihren Stadtteil die Zustimmung zu der Kandidatenliste ab. Nachdem Bernhard Kukatzki die Regularien für die Wahlen erläutert hatte, wurde die die Kandidatenliste einstimmig beschlossen.

In seinem Grußwort ging der SPD Unterbezirksvorsitzende Martin Wegner auf den Koalitionsvertrag ein und hob die gute Verhandlungsarbeit der führenden Genossen hervor. Allerdings seien auch wichtige Felder auf der Strecke geblieben. Von daher werde es nicht leicht fallen die Zustimmung zu erreichen. Zum Abschuss rief die Vorsitzende zum gemeinsamen Handeln auf damit die SPD bei der Wahl wieder stärkste Kraft werden kann. (honi)


Kandidatinnen und Kandidaten zur Stadtratswahl 2014 in Speyer

1. Stefanie Seiler, 2. Walter Feiniler, 3. Maike Hinderberger, 4. Karl-Heinz Weinmann, 5. Petra Spoden, 6. Gustav Pade, 7. Gabriele Tabor, 8. Philipp Brandenburger, 9. Martina Queisser, 10. Friedel Hinderberger, 11.Waltraud Meyerhöfer, 12. Heinz-Peter Wierig, 13. Trudel Löffler, 14.Walter Deutsch, 15. Marion Fösser, 16. Enzo di Naro, 17. Johannes Seither, 18. Wolfgang Seiler, 19. Margit Konther, 20. Alexander Braun, 21. Jutta Hinderberger, 22. Henri Franck, 23. Manuela Flörchinger, 24. Steffen Christmann, 25. Christina Spindler, 26. Klaus Seither, 27. Ute Wurst, 28. Rolf S.Weis, 29. Frank Arbogast, 30. Sascha Oppinger, 31. Charlotte Walther, 32. Rainer Wieland, 33. Annerose Flörchinger, 34.Walter Langknecht, 35. Elke Jäckle, 36. Alireza Naderi, 37. Rita Hermann, 38.Winfried Müller, 39. Jutta Schumacher, 40. Hans Winter, 41. Gabriele Weil, 42. Claus Majolk, 43. Kai-Uwe Büchner, 44. Margarete Boiselle-Vogler, 45. Christian Bischof, 46.Walter Weddig, 47. Anita Bast, 48. Sven Rummel, 49. Hans Hinderberger, 50. Matthias Kunz
 

Facebook

Instagram

Folgt uns auf Instagram!
https://www.instagram.com/spd.speyer/

Twitter