Partei

 

Die SPD in Speyer

Gemeinsam mehr Speyer

Unsere Ziele

02.06.2019 in Fraktion

Walter Feiniler führt weiter die SPD-Fraktion an

 

Johannes Gottwald und Philipp Brandenburger wieder zu Stellvertretern gewählt

Die SPD-Fraktion im neu gewählten Speyerer Stadtrat hat sich bereits am Mittwoch, 29. Mai 2019, zu ihrer konstituierenden Sitzung getroffen. In der ersten Fraktionssitzung wurde der neue Fraktionsvorstand gewählt. Walter Feiniler wurde wieder zum Fraktionsvorsitzenden der SPD-Stadtratsfraktion, zu Stellvertretern wieder Johannes Gottwald und Philipp Brandenburger gewählt. Alle drei dankten für das Vertrauen, das sich auch in einstimmigen Voten in allen Wahlen ausdrückte. Ein ausdrücklicher Dank der neuen Fraktion geht an alle Wählerinnen und Wähler, die der neuen Fraktion und allen KandidatInnen und Kandidaten auf der Liste der SPD Speyer das Vertrauen ausgesprochen haben.

21.05.2019 in Pressemitteilung

SPD-Abgeordnete Kazungu-Haß: Speyrer Schulen erhalten 800.000 Euro aus dem Schulbauprogramm des Landes

 

Für Erweiterungs-, Um- und Ausbau- sowie Brandschutzmaßnahmen an sieben Speyrer Schulen, erhalten die Stadt Speyer und private Schulträger einen Landeszuschuss von insgesamt 800.000 Euro.
Die Mittel stehen für Maßnahmen an den Grundschulen Woogbach und St. Magdalena, den Gymnasien Hans-Purmann und Friedrich-Magnus-Schwerd, der IGS Speyer, der Realschule Edith-Stein sowie der Nikolaus-von-Weis-Schule zur Verfügung.
„Ich freue mich, dass unsere Schulen unmittelbar von den Landeszuschüssen profitieren“, unterstrich die SPD-Landtagsabgeordnete Giorgina Kazungu-Haß. „Damit stärken wir die Schullandschaft vor Ort und verbessern die Rahmenbedingungen. Das kommt den Schülerinnen und Schülern sowie den Lehrerinnen und Lehrern zugute. Die Kommunen als Schulträger können damit anstehende Bauvorhaben umsetzen. Schulen in kommunaler und privater Trägerschaft können die Förderung erhalten.“

16.05.2019 in Fraktion

Bericht der gemeinsamen Begehung AWO Seniorenhaus mit GBS und SPD-Stadtratsfraktion

 

Bei einem gemeinsamen Gedankenaustausch der wurde über folgende Themen gesprochen: Die Menschen in unserer Stadt werden immer älter und bleiben dabei aktiv. Das ist gut und dabei unterstützen wir die Menschen in ihrem Engagement vor Ort. Wir benötigen eine starke Pflege vor Ort, von daher hat sich die SPD-Fraktion dieses wichtige Thema auf die Fahnen geschrieben.

Wir wollen, dass die Menschen so lange wie möglich in ihrer vertrauten Umgebung wohnen bleiben. Deshalb müssen wir seniorengerechtes Wohnen sowie alternative Wohnformen weiter ausbauen. Hier waren wir uns mit den Akteuren wie AWO und GBS schnell einig.

Die Angebote für pflegebedürftige Menschen, Menschen mit Einschränkungen und Senioren müssen ausgebaut und Angehörige unterstützt werden. Dazu zählen Angebote zur Tagespflege sowie kurzzeitiger stationärer und ambulanter Pflege. Speziell in Speyer-West, im Burgfeld, sollte dieses realisiert werden.

Aber auch dem Ausbau von Begegnungsstätten für Senioren und Jugendliche müssen wir in diesem Gebiet unsere Aufmerksamkeit schenken. Eine Kindertagesstätte würde das Gebiet zusätzlich bereichern. All dieses an einem Standort im Burgfeld zusammengefasst, wäre ein Leuchtturm- und Vorzeigeprojekt für Speyer-West. Das Leben im Quartier neu zu gestalten ist die Antwort auf eine Veränderung in unserer Gesellschaft, dieser Veränderung müssen wir in allen Stadtteilen gerecht werden.

14.05.2019 in Veranstaltungen

Sommerabend mit Malu Dreyer und Roger Lewentz

 

Sommerabend mit Malu Dreyer, Roger Lewentz und SPD-Kandidatinnen und -Kandidaten aus Speyer und der Region am Donnerstag, 23. Mai 2019, ab 19 Uhr, auf dem Gelände des AV03 Speyer, Raiffeisenstr. 14

20.04.2019 in Termine

Europatruck an der Alten Münze

 

Europa ist das größte und erfolgreichste Friedensprojekt der Nachkriegszeit. Bei der Europawahl 2019 entscheiden wir, in welchem Europa wir leben wollen. Unsere Position ist klar: Wir wollen ein Europa der Vielfalt, mit fairen Arbeits- und Wirtschaftsbedingungen, wir fördern Bildung, Forschung und Umweltschutz. All das werden wir nur gemeinsam erreichen.
Unsere Botschaft lautet: Europa ist die Antwort.

Um diese Europäischen Fragen zu beantworten, wird uns am Freitag, 26.04.2019, ab 16 Uhr, Alte Münze, ein Europatruck im Wahlkampf unterstützen. Unser Truck ist ein echter Hingucker und er lädt dazu ein, bei Belgischen Waffeln und Kaffee über Europa zu diskutieren.

Unsere Europa-Kandidatin Lisa Wüchner wird teilnehmen. 

Facebook

Instagram

Folgt uns auf Instagram!
https://www.instagram.com/spd.speyer/

Twitter