Partei

 

Die SPD in Speyer

Gemeinsam mehr Speyer

Unsere Ziele

19.10.2020 in Ortsverein

Begehung des Rheinhauptdeichs

 

Der Ortsverein Süd der SPD Speyer wird am Samstag, den 24.10.2020 um 14:00 Uhr eine Begehung des Rheinhauptdeichs im Bereich Speyer Süd durchführen, teilt Dr. Udo Zapf, Vorsitzender des OV Süd, mit. Unser OV-Mitglied Heinz-Peter Wierig, Mitarbeiter der Wasserwirtschaftsverwaltung Rheinland-Pfalz, wird uns eine fachmännische Einführung in die Gegebenheiten dieses für den Hochwasserschutz unserer Stadt Speyer so wichtigen Bauwerks geben. Dabei werden natürlich auch die aus Deichschutzgründen von der zuständigen Landesbehörde vorgesehenen Baumfällungen zur Sprache kommen. Ebenfalls teilnehmen wird unser SPD-Fraktionsvorsitzender und Landtagskandidat Walter Feiniler.

Treffpunkt am Samstag, den 24.10.2020 um 14:00 Uhr: am Deichschutzhaus hinter der Hammelbrücke, am Ende der Alten Rheinhäuser Straße.

Wetterfeste Kleidung und stabiles Schuhwerk sind empfohlen.

Selbstverständlich werden wir alle gültigen Corona-Schutzmaßnahmen beachten!

Wir empfehlen, nach Möglichkeit mit dem Fahrrad zu kommen, allerdings gibt es am Treffpunkt auch für wenige Autos Parkplätze.

16.08.2020 in Ortsverein

SPD-Stadtratsfraktion und SPD-Ortsverein Speyer West und Erlich begrüßen Wiedereröffnung des Mittagstisches in Q + H

 

Die SPD-Stadtratsfraktion und der SPD-Ortsverein Speyer West und Erlich freuen sich, dass der Mittagstisch in „Q + H“ reaktiviert wurde und sich ein tragfähige Lösung mit dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) Speyer in den Räumlichkeiten der GEWO gefunden hat. Walter Feiniler, Fraktionsvorsitzender & Landtagskandidat, sagt: „Es ist eine erfreuliche Sache zu hören, dass das Quartiers-Café wieder seine Tore öffnet. Es ist weit mehr als ein Essensangebot, es ist eine Einrichtung in der auch soziale Kontakte geknüpft werden. Von daher ist es erstrebenswert, das weitere Einrichtungen entstehen.“ Diesen Worten schließt sich Noah H. Claus, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Speyer West und Erlich an und fügt hinzu: „Wir freuen uns, dass der Mittagstisch reaktiviert wurde. Es ist wichtig, dass solche Angebote in den Stadtteilen gefördert und ausgebaut werden. In Speyer West ist es erfreulich, dass es ein gutes Mittagessen zu arbeitnehmer- und rentnerfreundlichen Preisen gibt. Dies ist wichtig, da die Mitbürgerinnen und Mitbürger in Speyer West laut Armuts- & Reichtumsbericht eine eher unterdurchschnittliche bis unterdurchschnittliche Kaufkraft haben.“

10.08.2020 in Ortsverein

Erfolgreiche Begehung des SPD-Ortsvereins Speyer West und Erlich

 

Die Begehung des SPD-Ortsvereins Speyer West und Erlich auf dem Berliner Platz am 04. August 2020 war gut besucht und sehr informativ. 26 Mitbürgerinnen und Mitbürger hatten sich zusammengefunden, um der SPD vor Ort ihre Probleme, Ideen und Wünsche mit auf den Weg zugeben. Claus freute sich die SPD- Stadträtinnen aus Speyer West, Martina Queisser und Inge Trageser-Glaser, begrüßen zu können. Beginnend mit Lärm, über Müll hinzu Parkplätzen war alles dabei. „Wir sind begeistert, dass so viele Anwohnerinnen und Anwohner gekommen sind. Das zeigt, dass es für uns noch viel zu tun gibt. Wir werden die genannten Probleme & Wünsche in unserer nächsten Vorstandssitzung besprechen und mit der Stadtverwaltung Kontakt aufnehmen“ sagte Noah H. Claus, Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Speyer West und Erlich. Die Anwohnerinnen und Anwohner werden über den Stand der OV-Arbeit auf dem Laufenden gehalten.

18.02.2020 in Ortsverein

SPD-Ortsverein Speyer-Süd wählt neuen Vorstand

 
Dr. Udo Zapf

Zu den Neuwahlen hatten sich am Mittwoch, den 12. Februar 2020, 16 Genossinnen und Genossen sowie Gäste im AWO Haus Speyer, Gutenbergstr. 11, eingefunden. Eröffnet wurde die Mitgliederversammlung durch den bisherigen Ortsvereinsvorsitzenden Philipp Brandenburger, der sich freute, neue Mitglieder begrüßen zu dürfen. Brandenburger, der einstimmig zum Versammlungsleiter gewählt wurde, zog in seinem Rechenschaftsbericht eine Bilanz der letzten Jahre, die durch mehrere für die SPD durchaus erfolgreiche Wahlkämpfe geprägt worden waren. Wegen der Wahrnehmung seiner Pflichten als Vorsitzen¬der des SPD-Stadtverbands Speyer und stellvertretender SPD-Fraktionsvorsitzender im Speyerer Stadtrat wolle er nicht mehr im Ortsverein als Vorsitzender kandidieren.

Auf Vorschlag Brandenburgers wurde Dr. Udo Zapf einstimmig zum neuen Vorsitzenden des Ortsvereins gewählt. Zu stellvertretenden Vorsitzenden gewählt wurden Gabi Tabor und Enzo di Naro. Petra Spoden wurde zur Schriftführerin, Philipp Brandenburger zum Kassenwart bestimmt. Komplettiert wurde der Vorstand durch die Wahl der Beisitzer Brenda Bohne, Christiane Feiniler, Gregor Flörchinger, Stefan Kaub, Claus Majolk, Florian Ofer, Thomas Pfannendörfer und Heinz Peter Wierig.

Der neue Vorstand sieht es als eine Hauptaufgabe an, die SPD im Rahmen des Stadtverbands auch im Stadtteil Süd wieder sichtbar und präsent zu machen, nicht zuletzt um weitere Mitbürger zur Mitarbeit in der Kommunalpolitik, der Grundlage unseres demokratischen Gemeinwesens, zu bewegen. Hauptziel ist die bürgergerechte Fortentwicklung und Umgestaltung unserer Stadt. Eine Zusammenarbeit mit anderen demokratischen, die Zivilgesellschaft stützenden Gruppen wird ausdrücklich bejaht.

Ein für den Ortsverein wichtiger Termin ist die Landtagswahl am 15. März 2021 im Hinblick auf eine tatkräftige Unterstützung im Wahlkampf für den SPD-Direktkandidaten Walter Feiniler sowie die Ministerpräsidentin Malu Dreyer.

Der neue Vorstand trifft sich zu seiner ersten Sitzung am 4. März 2020. Ort und Zeitpunkt werden gesondert mitgeteilt.

 

Die Neuwahlen brachten folgende Ergebnisse:

Vorsitz:             Dr. Udo Zapf
Stellvertretender Vorsitz:    Gabi Tabor, Enzo di Naro
Schriftführung:         Petra Spoden
Kassenführung:         Philipp Brandenburger
Beisitz:     Brenda Bohne, Christiane Feiniler, Gregor Flörchinger,
Stefan Kaub, Claus Majolk, Florian Ofer, Thomas Pfannendörfer, Heinz Peter Wierig
Revisoren:             Ludwig Schultheis, Wolfgang Tönnesmann

 

Zusätzlich standen mit Blick auf die Landtagswahl 2021 Delegiertenwahlen an. Die Delegierten haben am 26. März 2020 die Aufgabe, eine/einen Kandidatin/Kandidaten für den Wahlkreis 38 zu wählen.

17.02.2020 in Ortsverein

Michael Krause neuer Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Speyer-Nord

 
Michael Krause

Michael Krause ist neuer Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Speyer-Nord. Eine Mitgliederversammlung am Montag, 10. Februar 2020, wählte ihm im Siedlergemeinschaftshaus zum Nachfolger von Winfried Müller, der nicht mehr kandidierte. Müller berichtete ausführlich über die politische Arbeit der letzten Jahre.

Neben der Wahl von Stefanie Seiler zur Oberbürgermeisterin und den Kommunalwahlen 2019, der Informationsveranstaltung in der Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende Speyer (AfA) sowie einer Spende an den ASV Speyer zur Renovierung des Vereinsheimes konnte er über eine Vielzahl weiterer Aktionen berichten.

Die Neuwahlen ergaben folgendes Ergebnis:

Vorsitzender Michael Krause
Stellvertreter Elly Kerst, Kai-Uwe Büchner
Kassiererin Manuela Flörchinger
Schriftführer Andreas Flörchinger
Beisitzer Maike Hinderberger, Sascha Oppinger, Marcus Hoffmann und Roland Steffgen

Facebook

Instagram

Folgt uns auf Instagram!
https://www.instagram.com/spd.speyer/

Twitter